Nachruf Jan Kuijten

Am Wochenende erreichte uns die Nachricht, das unser Freund Jan Kuijten von der Drumfanfare Peelland verstorben ist.

Jan gehörte  seit der Gründung der „De Wilberttamboers“ (später Drumfanfare Peelland) im Jahre 1961 zum Verein.  Auch bei den Besuchen in Benteler war er stets dabei. Sein „Markenzeichen“ war seine Videokamera mit denen er die  gegenseitigen Besuche von Spielmannszug und Drumfanfare in Deurne und Benteler  in Bild und Ton festhielt. Dank Jan können wir auch kommenden Generationen von Musikern in beiden Vereinen viel von unserer schon 45 Jahre bestehenden Freundschaft zeigen.

Durch seine freundlich, offene und unkomplizierte Art kam er schnell mit Jung und Alt in Kontakt und wurde so schnell  zur guten Seele unserer Freundschaft. Bei den nächsten Besuchen der Drumfanfare Peelland wird  er uns fehlen , jedoch werden wir ihm stets ein ehrendes Gedenken bewahren.

 Spielmannszug der St.-Antonius-Schützenbruderschaft Benteler e.V.

 

Jan Kuijten beim Besuch der Drumfanfare Peelland in Benteler anlässlich des 80jährigen Bestehen des Spielmannszuges im Jahr 2012